liTrio macht das Dutzend voll

liTrio 2022 in Schweinfurt und Würzburg

Bevor wir uns in die kreative Winterpause begeben, hier der Ausblick aufs Jahr 2022 mit zwei Terminen, die bereits feststehen:

liTrio macht das Dutzend voll

mit Martin Heberlein, Ulrike Schäfer und Hanns Peter Zwißler.
Musik: Anton Mangold

Drei sehr unterschiedliche literarische Charaktere treffen sich auf der Bühne, wenn liTrio zu seiner Jahreslesung bittet.

Zum zwölften Mal werden in diesem Jahr Hanns Peter Zwißler, der angesehene, wortgewaltige Romancier aus Schweinfurt, Ulrike Schäfer, die feinsinnig und geschliffen formulierende, vielfach ausgezeichnete Prosaistin aus Würzburg und der ebenfalls in Würzburg lebende Dichter Martin Heberlein, der sich gerne satirisch an der Weltliteratur vergreift, ein abwechslungsreiches, aber dennoch in sich geschlossenes Programm anbieten.

Mit Anton Mangold sorgt ein preisgekrönter Jazz-Musiker für zusätzliche Höhepunkte an dem in dieser Form wohl einzigartigen literarisch-musikalischen Abend.

Anton Mangold
Anton Mangold

Mittwoch, 9. März 2022, 19.30 Uhr
Disharmonie Schweinfurt, Gutermannpromenade 7 | www.disharmonie.de
Eintritt: VVK 10 €, AK 13 €, Disharmonie-Mitglieder 8 €
Karten: Disharmonie Schweinfurt, Online: disharmonie.reservix.de/events
Reservierung: Tel. 09721 7309898

Freitag, 11. März 2022, 19 Uhr
Kunsthaus Michel, Würzburg, Semmelstr. 42 | www.kunsthaus-michel.de
Eintritt: 10 €. Karten: Kunsthaus Michel
Reservierung: Tel. 0931 13908, gerd.michel@kunsthaus-michel.de