Das elfte Programm Lesung liTrio

Jahresprogramm 2021 am 9. Juli in Würzburg

Martin Heberlein, Ulrike Schäfer und Hanns Peter Zwißler

Unser elftes gemeinsames Programm wollen wir am Freitag, 9. Juli im Kunsthaus Michel in Würzburg vorstellen, bei schönem Wetter im Innenhof des Kunsthauses. Falls die pandemische Lage das nicht zulässt, werden wir wieder die Online-Bühne betreten. Es lohnt also, vorher hier noch mal vorbeizuschauen, wir werden im Falle des Falles hier die Infos zur digitalen Teilnahme einstellen. Hier jedenfalls die offizielle Ankündigung, in Vorfreude:

liTrio, das sind eigentlich vier. Drei Autoren aus der Region und ein ausgezeichneter Musiker, der die Texte der Poeten musikalisch aufgreift. So unterschiedlich die Autoren auch sind – der stimmgewaltig erzählende Romancier Hanns Peter Zwißler, die eindringlich und geschliffen formulierende Prosaistin Ulrike Schäfer und der ironisch-freche Lyriker Martin Heberlein –, seit elf Jahren gelingt es der Künstlergruppe, ein vielfältiges, in sich stimmiges und höchst kurzweiliges Programm auf die Bühne zu bringen.

Anton Mangold
Anton Mangold

Martin Heberlein fügt als Moderator die neuesten Texte der Poeten zu einem abwechslungsreichen und zugleich in sich geschlossenen literarisch-musikalischen Abend. Komplettiert werden die Autoren durch den Jazz-Saxophonisten Anton Mangold.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Stadt Würzburg, der Sparkasse Würzburg, dem Bezirk Unterfranken und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Freitag, 9. Juli 2022, 19 Uhr | Einlass: 18 Uhr
Kunsthaus Michel, Semmelstr. 42, 97070 Würzburg
Eintritt: 10 €
Reservierung: Tel. 0931 / 13908 | E-Mail info@kunsthaus-michel.de.