Wolf traf Henker – Schweinfurter Nachlese

liTrio freut sich schon wieder: Ulrike Schäfer, Hanns Peter Zwißler, Martin Heberlein. Foto: Matthias Lauerbach.

Gefüllt bis auf den letzten Platz war er gestern Abend, der Schrotturmkeller in Schweinfurt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Hans Driesel, der uns wieder in „seinen Keller“ eingeladen und uns sowohl in der Vorbereitung als auch während des Abends so wunderbar unterstützt und begleitet hat. Und natürlich bei allen Zuhörerinnen und Zuhörern für ihr Kommen, ihr Interesse, Hören, Applaudieren und die Gespräche, die wir in der Pause und nach der Veranstaltung führen konnten. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!