Hanns Peter Zwißler

„Rigolettos Hut“ von Hanns Peter Zwißler erschienen

Hanns Peter Zwißler: Rigolettos Hut. RomanStolz verkünden wir, dass Hanns Peter Zwißlers – wenn wir richtig gezählt haben – SIEBTER Roman erschienen ist. Er trägt den Titel „Rigolettos Hut“ und wird in unserem diesjährigen ACHTEN liTrio-Programm eine keineswegs unwesentliche Rolle spielen.

Zum Inhalt:

Rigolettos Hut ist ein Roman über den Versuch, einen Roman zu schreiben. Dem Ich-Erzähler, Lyriker und Neuromancier Vinzent Bülow verwischen sich dabei in einem literarischen Kaleidoskop Realität und Romanfiktion.

Dieser Text ist welthaltig. Er ist ein Gesellschaftsroman vor neoliberaler Kulisse, eine Literatursatire und nicht zuletzt eine Liebesgeschichte par excellence… souverän und mit leichter hand erzählt in allen Nuancierungen satirischer Distanz.

Rigolettos Hut
Roman, Januar 2018
Königshausen & Neumann, Würzburg
304 Seiten
ISBN 978-3-8260-6404-3

Man darf gespannt sein! Und einstweilen auf Hanns Peter Zwißlers Website vorbeischauen für weitere Informationen und Lesetermine: www.hannspeterzwissler.de. Ebenso natürlich in Buchhandlungen, in denen der Roman ab sofort zu finden bzw. zu bestellen ist. Viel Freude beim Lesen!