ANNA WILL GLÜCK. Am 18.6.15 in Würzburg und am 20.6.15 in Schweinfurt

liTrio. Foto: Matthias Lauerbach

liTrio. Foto: Matthias Lauerbach

Im Juni präsentiert liTrio sein fünftes Programm „Anna will Glück“ in Würzburg und Schweinfurt:

Hanns Peter Zwißler stellt seinen aktuellen Roman „Das Rascheln des Glücks“ und Kurzprosa vor. Ulrike Schäfer liest helldunkle Geschichten. Martin Heberlein führt durch den Abend und spöttelt sich durch die Weltliteratur.

Ergänzt wird liTrio von Thomas Hähnlein, der mit einer kräftigen Prise Saxofon nachwürzt.

Zu einem früheren Programm: “Das Publikum strömte und bekam einen außerordentlich erbaulichen, interessanten und amüsanten Abend geboten. Zeitgenössisches von Literaten aus der Region: eine lohnende Entdeckungsreise.” (Elke Tober-Vogt,  Schweinfurter Tagblatt, 28.3.12)

Thomas Hähnlein

Thomas Hähnlein

Die Veranstaltungen werden gefördert von der Stadt Würzburg, dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie vom Bezirk Unterfranken.

Donnerstag, 18.6.15, 19.30 Uhr
Tiepolo-Keller, Innerer Graben 22, Würzburg
Eintritt: 8 € | ermäßigt: 5 €
Reservierung: info@litrio.de

Samstag, 20.6.15, 19.30 Uhr
Schrotturmkeller, Petersgasse 10, Schweinfurt
Eintritt: 10 €
Reservierung: 09721 / 97432 (Familie Paul)

One Response to “ANNA WILL GLÜCK. Am 18.6.15 in Würzburg und am 20.6.15 in Schweinfurt”

  1. […] Hanns Peter Zwißler stellt seinen aktuellen Roman “Das Rascheln des Glücks” und Kurzprosa vor. Ulrike Schäfer liest helldunkle Geschichten. Martin Heberlein führt durch den Abend und spöttelt sich durch die Weltliteratur. Komplettiert wird liTrio von Thomas Hähnlein, der mit einer kräftigen Prise Saxofon nachwürzt. Weitere Informationen zu Veranstaltungsort und Kartenreservierung finden sich auf der Website von li…. […]